Wie viel Mut braucht die Wahrheit?


Vera hasst Charlie. Aus tiefstem Herzen. Obwohl er einmal ihr bester Freund war. Obwohl sie seine dunkelsten Geheimnisse kannte. Obwohl sie ihn so geliebt hat. Und doch ist sie die einzige, die weiß, was in jener Nacht wirklich geschah. Die Nacht, in der Charly starb.

Eine außergewönhliche, kraftvolle neue Stimme in der deutschen Jugendliteratur, die im Gedächtnis bleibt. Erschütternd, fesselnd und tief berührend verbindet die Autorin A.S. King eine dramatische Liebesgeschichte voll zarter Zwischentöne mit einem vielschichtigen Psychogramm, dem man sich nicht entziehen kann. Ein beeindruckendes Debüt!

Personen



A. S. King
Please don't hate me
Nichts ist wichtig, wenn man tot ist
aus dem Amerikanischen von Katharina Bendixen
ISBN 978-3-401-06644-8 | 392 Seiten | 16,99 Euro
Bestellen im Buchhandel | bei Amazon