Die Autorin A.S. King


Die amerikanische Schriftstellerin A.S. King ist vor kurzem aus Irland in die USA zurückgekehrt, wo sie zehn Jahre lang eine landwirtschaftliche Farm verwaltete, unterrichtete und schrieb. Hinzu kommen ihre Erfahrungen als Geflügelzüchterin, Fotografin, Jonglielehrerin und Pizzabotin. Heute lebt sie mir ihrem Mann und ihren Kindern in Pennsylvania. Sie ist ein großer Fan von Kurt Vonnegut, Maiskolben, schönem Wetter und flauschigen Socken.

Ihre ersten Veröffentlichungen umfassten einen Artikel über Terrassen und einige Gedichte, die niemand so richtig verstand. Ihr jüngster Jugendroman "Please don't hate me" wurde 2010 mit dem Michael L. Printz Award ausgezeichnet und ist für die Edgar Awards nominiert. Bei vielen amerikanischen Literaturorganisationen ist er auch auf der Liste der besten Bücher zu finden.

"Please don't hate me" ist ihr Debüt auf dem deutschen Jugendbuchmarkt.

Mehr zu A.S. King:
Offizielle Web-Site
A.S. King auf Facebook


Die amerikanische Autorin A.S.King